Aktuelles

Workshop Tanzen zu D'Arienzo - Samstag, 3. Dezember 16

Einfuehrung in die Tango Musik mit Roman Gomez

Einfuehrung in die Tango Musik mit Roman Gomez in Zürich

An alle Instrumentalisten und Saenger/Innen

Kursinhalt:
Tangopattern, typische Spielweisen, Improvisation, Rhythmik, Phrasierung. Es wird exemplarisch an Stücke gezeigt und erarbeitet

Wann: Samstag, 4. Dezember von 15.00 bis 17.00 Uhr
Wo: Studio A Voce Piena, Ankengasse 5, 8001 Zürich
Kosten: CHF 60.00
Anmeldung/Info: mail@stefaniatommasi.com ¦ Tel 079 452 10 44
Leitung: Roman Gomez

Roman Gomez
Musiker, Komponist, Arrangeur und Multi Instrumentalist (Piano, Gitarre, Bandoneon) aus Buenos Aires. Er hat an verschiedenen Jazz und Tango Festivals in Europa teilgenommen. Sein Tango beinhaltet Elemente aus dem argentinischen, lateinamerikanischen Folklore und Elemente aus dem Jazz. Beeinflusst von C. Debussy, G. Gershwin und B. Bartok, besitzen seine Improvisationen und Kompositionen eine kreative Mischung aus Tango und moderner Klassik. www.romangomezmusic.com

Masterclass Tango Orquesta Tipica-Ensemble mit Roman Gomez

Masterclass Tango mit Roman Gomez

Wann: Sonntag, 1. Mai 2016 von 15 bis 17 Uhr

Wo: Studio A Voce Piena, Ankengasse 5, 8001 Zürich

Kosten: CHF 60.00
Unterrichtssprache: Englisch, Spanisch (Deutsch)

Anmeldung: mail@stefaniatommasi.com / Tel. 079 452 10 44

Leitung: Roman Gomez

Roman Gomez

Musiker, Komponist,  Arrangeur und Multiinstrumentalist (Piano, Gitarre und Bandoneon) aus Buenos Aires. Er hat in verschiedenen Jazz und Tango Festivals in Europa teilgenommen. Sein Tango beiinhaltet Elemente aus dem argentinischen, lateinamerikanischen Folklore und Elemente aus dem Jazz. Beinflusst von C. Debussy, G. Gershwin und B. Bartok besitzen seine Improvisationen und Kompositionen eine kreative Mischung aus Tango und moderner Klassik.
www.romangomezmusic.com

Tanzen zu Canaro Tangokurs mit Roman Gomez & Stefania Tommasi

Tanzen zu Canaro

Wir widmen uns detailliert einem Stück von Francisco Canaro und erhalten Einblick in die typischen Charaktereigenschaften und Besonderheiten der Musik.
Roman Gomez spielt Klavier, Bandoneon und Gitarre, dadurch haben wir die einzigartige Möglichkeit alle Instrumente isoliert voneinander bewusst zu hören und zu trainieren. Ein gutes Musikgehör  gibt uns die Freiheit, selber zu wählen nach welchem Instrument im Orchester wir tanzen möchten. Wir erhalten Sicherheit und Flexiblilät im Improvisieren unserer Schrittfolgen und Verziehrungen.

Wann: Samstag 30. April  15.00 bis 17.00 Uhr
Wo: La Porteña, Aargauerstrasse 180, 8048 Zürich, 3. Stock
Kosten: 70.00 CHF / Paaranmeldung: 63.00 CHF

Unterrichtssprache: Englisch, Deutsch
Anmeldung/Info: mail@stefaniatommasi.com / Tel. 079 452 10 44


Roman Gomez,
Musiker, Komponist, Arrangeur und Multiinstrumentalist (Piano, Gitarre, Bandoneon) aus Buenos Aires

Tangoweekend mit Silvio Grand

Kurs 1: Samstag, 24. Oktober  16:00 bis 16:45 Uhr
Technik für Elemente der Männerrolle: Dissoziation, enrosque und lapiz. Für Männer und Frauen, alle Level, ohne Partner/in

Kurs 2: Samstag, 24. Oktpober 17:00 bis 20:00 Uhr ¦ Sonntag 25. Oktober 14:00 bis 17:00 Uhr
Harmonischer Wechsel und Anpassung der Umarmung von geschlossener zu offener Umarmung je nach Musikstil und verfügbaren Platz in der Milonga

Milonga Lisa und traspié. Einfache Schritte di auch auf Milongas, auf kleinstem Raum tanzbar sind

Ort
Stage School, Seefeldstrasse 227, 8008 Zürich

Kosten
Kurs 1 CHF 30.00
Kurs 2 (Sa und So) Einzelanmeldung CHF 160.00 ¦ Paaranmeldung CHF 290.00
Nur Milonga CHF 40.00

Anmeldung/Info
mail@stefaniatommasi.com ¦ Tel 079 452 10 44

Special-Tangoworkshop Silvio Grand mit Stefania Tommasi

Samstag 4. Juli von 14h - 17h ganchos-sacadas Variationen

Ganchos und sacadas differenziert führen und ausführen. Wir schauen uns den genauen Bewegungsablauf an und deren Anwendungsmöglichkeiten

Sonntag 5. Juli 14h - 17h Vals und Milonga

Vals - die elegante, romantische Variante des Tangos mit entradas & sacadas
Milonga lisa/-traspié - Paarkontakt, spielerische Leichtigkeit, Dynamikwechsel und Körperhaltung

Ort
Stage School, Seefeldstrasse 227, 8008 Zürich

Kosten
Einzelanmeldung (beide Tage, 6 Std)  CHF 160.00 ¦ Paaranmeldung (beide Tage) CHF 290.00
Teilnehmerzahl beschränkt

Anmeldung
mail@stefaniatommasi.com ¦ 079 452 10 44

Special-Tangoworkshop in Zürich mit Silvio Grand

Samstag 21. Februar 14.00 – 15.30 Uhr Technik 
Vertiefung der elementaren Körperbewegung im Tanz:
 Haltung - Achse - Bequeme Umarmung - Stabilität - Verbindung im Paar - Dissoziation Ober-und Unterkörper

Samstag 21. Februar 15.30 – 17.00
 Uhr  Tango
Im Paar die erlernte Technik anwenden und umsetzen im Tanz. Je nach Stufe setzen wir verschiedene Schrittfolgen und Figuren ein: Giros - entradas - lapiz - enrosque - sacada 

Sonntag 22. Februar 14.00 – 15.30 Uhr
 Tango 
Das Erlernte im Tanz praktizieren und mit den Schrittfolgen/Figuren vertiefen. Tanzbare Schrittfolgen die auch bei engem Raum und kleiner Tanzfläche tanzbar sind

Sonntag 22. Februar 15.30 – 17.00 Uhr Milonga (Milonga ist einzeln buchbar)


Milonga lisa und milonga traspié. Einfache Schritte und Spiel mit dem Tempo die auf jeder Milonga tanzbar sind

Ort
Stageschool Zürich, Seefeldstrasse 227, 8008 Zürich

Tangoworkshop - Musikalität im Tanz

 Musik im Tanz - Der Tanz dekoriert und vervollständigt die Musik

Ziel/Themen:

Der Rhythmus und die Geheimnisse der Improvisation

Die Melodie und Schlüssel der Interpretation
 Einen Dialog zwischen Musik und Tanz herstellen
Ein analytisches Hören erlangen um Verzierungen, Figurenvariationen vorherzusehen und bewusst  einzusetzen

Der Workshop ist für Anfänger mit Grundkenntnissen sowie für Fortgeschrittene geeignet

Samstag  1. November   15.00 - 17.00 Uhr 

Sonntag  2. November   15.00 - 17.00 Uhr  ¦ Gegen Kursende Livebegleitung von Jonatan Blaty

 

Ort
La Porteña, 3. Stock, Aargauerstrasse 180,  8048 Zürich

 

 

 

Kosten
CHF 140.00 Einzelanmeldung (beide Tage) ¦  CHF 250.00 Paaranmeldung (beide Tage)

 

Tangoworkshop - Technik, Das

 Ein ganz besonderer Event - Tango im Schloss Au am 23. August

Workshops – Nachmittagsmilonga – Modeschau – Tangoball

Am Abend spielt das „Gran Orchesta Flamante“. Sie spielen den ganzen Abend.

Ein einzigartiges Erlebnis !!!

Kurs ab 16.45 bis 18.30

Fit for Tango - Das Geheimnis der Bewegung

Damit jeder Schritt eine Einheit mit dem Boden, mit dem/der Partner/in und mit der Musik bildet, brauchen wir eine gute Haltung, Achtsamkeit, eine stabile Achse, eine feinfühlige Beweglichkeit und Eleganz in der Bewegung.

Im Kurs vertiefen wir folgende elementaren Aspekte:

* Körperwahrnehmung und Körperorganisation

* Haltung, Achse, Stabilität, Fussarbeit

Dissoziation zwischen Ober-und Unterkörper

Eleganter Bewegungsausdruck beim Tanzen

Tango Workshop Musikalität im Vals

Der Vals-Workshop - Die elegante, romantische Variante des Tango, mit leichten Drehungen und beschwingten Schritten.
In diesem Workshop analysieren wir die spezielle Rhythmik des Tango-Vals und die sich daraus ergebende fließenden Schrittelemente und Drehungen. Dies ermöglicht eine persönliche Interpretation des beschwingten Charakters des Vals.

Samstag 21. Juni von 15.00 bis 17.00 Live begleitet vom Cuarteto Flamante

• Ort: La Porteña, Aargauerstrasse 180, 8048 Zürich (3. Stock)
• Kosten: CHF 70.00 pro Teilnehmer
• Anmeldung: mail@stefaniatommasi.com ¦ Tel 079 452 10 44

Tango Workshop

MUSIK HÖREN, KOMMUNIZIEREN, TANZEN
„Wer beim Tanzen die Phrasierungen der Musik nicht berücksichtigt, tanzt als würde er einen Text ohne Punkt und Komma lesen“

Im Tanz umzusetzen was die Musiker an musikalischen Elemente anbieten, verlangt ein bewusstes Zuhren. Melodische Rhythmusvariationen und unterschiedlicher Einsatz der Instrumente geben jedem Orchester einen unverwechselbaren Klang. In unseren Workshops versuchen wir, den verschiedenen Orchester näher zu kommen.
Der Workshop eignet sich für Fortgeschrittene sowie für Anfänger mit Grundkenntnissen.

THEMEN
• Musikalische Eigenheiten verschiedener Orchester und Interpretation
• Grundlegende Elemente der Tangomusik – Rhythmus, Melodie
• Musikalische Strukturen verstehen mit Beispielen von Canaro, Di Sarli etc.
• Interpretation musikalischer Impulse, Akzente und Endungen
• Rhythmische oder melodische Figuren, Schrittfolgen, Kombinationen
• Improvisation und Verziehrungen

Samstags jeweils 15.00 - 17.00 Uhr, Live begleitet vom Cuarteto Flamante www.flamantetango.com
Sonntags jeweils 15.00 - 17.00 Uhr, Live begleitet von Jonatan Blaty

Ort: La Porteña, Aargauerstrasse 180, 8048 Zürich
Kosten: CHF 140.00 pro Teilnehmer pro Workshop / Teilnehmerzahl beschränkt
Anmeldung / Info: mail@stefaniatommasi.com / Tel. 079 452 10 44

Voice

• Stimmbildung und Training im Einzelunterricht für: Musical, Pop, Rock & Klassisch
• Sprechtechnik und Optimierung der Sprechstimme
• Coaching für Bühne und Referenten
• Artikulation
• Belting
• Körper- und Atemarbeit nach Atemtypen
• Auditionsvorbereitung für Musical und Schauspiel
Die Stunden können Privat wie auch in Zusammenarbeit mit School 78 gebucht werden.

Tangolesson privat oder in der Gruppe

Mittels Privatstunden geniessen Sie einen komfortablen Unterricht mit mir alleine oder auf Wunsch gemeinsam mit Jonatan Blaty.
• Monatliche Workshops „Musikalität im Tanz“ mit Jonatan Blaty in Zürich und Umgebung
• Persönliche Choreografie, für einen besonderen Tag oder Anlass. Gerne erarbeite ich mit Ihnen den perfekten Auftritt

STEFANIA TOMMASI
Italienerin, aufgewachsen in der Schweiz, arbeitet als Sängerin, Tänzerin und integrative Stimmtrainerin. Nach Ihrer Tanzausbildung widmete Sie sich dem Tanz, dem Theater und der Musik. Das führte Sie in die Welt des „Musicals“. Nach zahlreichen Musicalshows in renommierten Theatern in der Schweiz, in Deutschland und in Italien, entdeckte Sie den Tango. Ihre Liebe zum Tanz und ihre besondere Einfühlsamkeit zur Musik kennzeichnen ihr Unterrichtsstil. Zur Zeit lebt und unterrichtet Sie in Zürich, Gesang, Tanz sowie coaching für Bühnenpräsenz und Auditionsvorbereitung.

JONATAN BLATY
Ist in Rosario, Argentinien geboren und arbeitet als freischaffender Musiker, Tänzer und Komponist. Zum ersten mal mit dem Tango in Berührung kam Blaty durch die Musik, später dehnte sich diese Leidenschaft auf den Tanz aus. Er unterrichtete in Griechenland und Buenos Aires unter anderem auch an der Tangoschule Mariposita de San Telmo Dort fanden unter seiner Leitung regelmässig Workshops zum Thema Musikalität im Tanz statt. Weiter performte er in verschiedenen Tanztheaterstücken und Shows, zuletzt im Stück Mala Junta, das in der Griechischen Hauptstadt aufgeführt wurde. Aktuell befindet sich der Argentinische Künstler in der Schweiz, wo er Workshops und Privatstunden mit den Schwerpunkten Musikalität und Kommunikation im Tanz anbietet. www.jonatanblaty.com